GASTROENTEROLOGIE

Herzlich Willkommen in Ihrer
internistischen Facharztpraxis

ZU UNSEREN LEISTUNGEN
ZU UNSEREM TEAM

Zu unseren fachärztlichen Tätigkeiten gehören unter anderem:

  • H2 Atemtest (Atemtest auf Nahrungsmittelunverträglichkeit)
  • C13 Atemtest (Nachweis von Helicobacter Keim im Magen)
  • Ultraschalluntersuchungen
    – der Bauchorgane
    – der Nieren
  • Hämorrhoidenbehandlung
  • Endoskopische Leistungen:
    – Gastroskopie (Magenspiegelung)
    – Koloskopie (Darmspiegelung)
    – Vorsorgekoloskopie
    – Polypenabtragung (Magen und Darm)

Unsere fachärztlichen Internisten mit verschiedenen Schwerpunkten (Kardiologie, Angiologie, Gastroenterologie und Endokrinologie) betreuen Sie gerne in den genannten Fachgebieten, aber auch fachübergreifend mit komplexen internistischen Fragestellungen.

Riedweg 1, Hirschberg-Großsachsen: 06201-98687 200

Gastroenterologie

Dr. med. Felix Gruner

Facharzt für Innere Medizin, Gastroenterologie, Endokrinologie, Diabetologe DDG


Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie
Endokrinologie
Diabetologe (DDG)
Ernährungsmedizin
Notfallmedizin

Ausbildung

Medizinstudium an der Humboldt-Universität Berlin und der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
2003 Promotion: Einfluss der CPAP-Therapie obstruktiver Schlaf-Apnoen auf Perforin exprimierende periphere Blut-Lymphozyten-Subpopulationen“ (Abteilung Pneumologie der Medizinischen Universitätsklinik Freiburg, Prof. Dr. J. Christian Virchow)
2004 Approbation

Facharztausbildung im St. Vincentius Klinikum Karlsruhe (Abteilung Gastroenterologie, Endokrinologie, Diabetologie, Prof. Dr. E. Siegel)
Facharzt für Innere Medizin seit 2009

Oberarzt Innere Medizin von 2011-2013, Diakoniekrankenhaus Mannheim (Abteilung Gastroenterologie, Hepatologie, Endokrinologie, Prof. Dr. D. Schilling)

Mitgliedschaften in Fachgesellschaften

Deutsche Gesellschaft für Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten
Berufsverband Niedergelassener Gastroenterologen Deutschlands e.V.
Deutsche Gesellschaft für Ultraschallmedizin
Deutsche Diabetes Gesellschaft
Deutsche Gesellschaft für Ernährungsmedizin

Zuständige Aufsichtsbehörde

Landesärztekammer Baden Württemberg
Kassenärztliche Vereinigung Baden Württemberg
Die Approbation als Arzt wurde in Deutschland verliehen.
Einzelheiten der aktuell gültigen Berufsordnung finden Sie über die Suche-Funktion mit den Suchbegriffen „Sonderdruck“ und „Berufsordnung“ auf der Homepage der Ärztekammer

Dr. med. Stefan Geiger

Facharzt für Innere Medizin, Gastroenterologie


Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie
Endokrinologie
Diabetologe (DDG)
Ernährungsmedizin
Notfallmedizin

Ausbildung

Medizinstudium an der Georg-August-Universität Göttingen

2001 Approbation

2008 Promotion: „Biochemische Marker der Krankheitsschwere und prognostische Faktoren der neutropenischen Sepsis – Interleukin-6 und der lösliche Interleukin-6-Rezeptor auf dem Prüfstand und Intention-to-treat-Studienauswertung zur Wirksamkeitsprüfung der IgM-angereicherten Immunglobulinpräparation Pentaglobin® in der additiven Therapie der schweren Sepsis bzw. des septischen Schockes bei neutropenischen Patienten.“ (Hämatologie/Onkologie Universitätsklinik Göttingen, Prof. Dr. W. Hiddemann)

Facharztausbildung im akademischen Lehrkrankenhaus Kliniken Herzberg und Osterode

2009 Facharzt für Innere Medizin

Oberarzt der Abteilung Gastroenterologie und Hepatologie im Helios-Klinikum Erfurt 2013-2015

Mitgliedschaften in Fachgesellschaften

Deutsche Gesellschaft für Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten
Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin

Zuständige Aufsichtsbehörde

Landesärztekammer Baden Württemberg
Kassenärztliche Vereinigung Baden Württemberg
Die Approbation als Arzt wurde in Deutschland verliehen.
Einzelheiten der aktuell gültigen Berufsordnung finden Sie über die Suche-Funktion mit den Suchbegriffen „Sonderdruck“ und „Berufsordnung“ auf der Homepage der Ärztekammer

Dr. med. Jürgen Küfer

Facharzt für Innere Medizin, Diabetologe DDG

Facharzt für Innere Medizin
Fachkunde zur Sigmoido-Koloskopie
Fachkunde Echokardiographie
Diabetologe (DDG)

Ausbildung

Medizinstudium an der Ruprecht-Karls Universität Heidelberg

1995 Approbation

1997 Promotion: „Ist die Albuminausscheidung ein integraler Parameter der Blutdrucksenkung bei Patientn mit Diabetes mellitus?“ an der Ruprecht-Karls Universität Heidelberg, Prof. Dr. Ch. Hasslacher

Von 1993 bis 2000 Facharztausbildung am St. Josefskrankenhaus Heidelberg Innere Medizin, Chefarzt Prof. Dr. Ch. Hasslacher

Facharzt für Innere Medizin seit 2000
Von 2000 bis 8/2008 Oberarzt am St. Josefskrankenhaus Heidelberg, Chefarzt Prof. Dr. Ch. Hasslacher

Niederlassung als Facharzt für Innere Medizin seit 8/2008 in Hirschberg

Mitgliedschaften in Fachgesellschaften

Berufsverband Deutscher Internisten
Deutsche Diabetes Gesellschaft
Regiomed Weinheim

Zuständige Aufsichtsbehörde

Landesärztekammer Baden Württemberg
Kassenärztliche Vereinigung Baden Württemberg
Die Approbation als Arzt wurde in Deutschland verliehen.
Einzelheiten der aktuell gültigen Berufsordnung finden Sie über die Suche-Funktion mit den Suchbegriffen „Sonderdruck“ und „Berufsordnung“ auf der Homepage der Ärztekammer